Logo
 
 
Gemeinsam für Immensen e.V.
 
 
 
 

2. Dorfladen Newsletter

Sehr geehrte(r) [FULLNAME],
 
 

 

 

Rückblick Dorfladen Informationsveranstaltung 09.09.

  • Tante Emma is back
  • Wer weiter denkt, kauft näher ein
  • Eigeninitiative statt Unterversorgung

Unsrere Informationsveranstaltung zum „Dorfladen Immensen“ war aus unserer Sicht ein voller Erfolg. 180 Zuhörer ließen sich 2,5 Stunden zum Thema von Günter Lühning und Wolfgang Gröll informieren. Die Vorträge waren sehr informativ, lebendig und mit unzähligen Beispielen aus der Praxis versehen.  An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an alle, die an dem Nachmittag dabei waren, mitgeholfen haben und/oder mit Ihrer Anwesenheit und Ihrem Interesse dem Thema Bedeutung verliehen haben. Danke auch für die vielen tollen Gespräche und aufmunternden Worte, die uns bis hier auf vielen Wegen erreichen.

Diese überwältigende Resonanz, mit der wir in dieser Form nicht gerechnet haben, zeigt uns, wie wichtig dass das Thema offenbar für Immensen ist. Es bleibt festzustellen: Wir sind auf dem richtigen Weg!

Seit Samstag Nachmittag ist klar: "Gemeinsam für Immensen" ist nicht nur ein Motto, sondern auch der Weg hin zu einer Verbesserung der Nahversorgungssituation im Ort.

 

nächste Schritte

Gründung eines Arbeitskreises "Dorfladen Immensen"

Bereits am Samstag Abend haben sich ca. 20 Einwohnerinnen und Einwohner zur Mitarbeit in einem oder mehreren Arbeitskreisen bereit erklärt und sich auf einer Liste eingetragen. In der frühen Konzeptionsphase werden in erster Linie rechtliche und betriebswirtschaftliche Fragen zu klären sein, später kommen aber dann auch Themen wie Ladenbau/Ladengestaltung, Mitgliederwerbung/Marketing, Aus-/Umbau sowie ganz zum Schluss Personalthemen auf uns zu, die von den "Fachexperten" in den Arbeitskreisen vorbereitet und begleitet werden sollen. Wir würden uns über weitere Mitglieder im Arbeitskreis, die dringend benötigt werden, sehr freuen und bitten Euch/Sie, bei Interesse direkt mit uns Kontakt aufzunehmen, oder uns eine Mail an info@gemeinsam-für-immensen.de zu senden.

Bürgerbefragung

Wie auf der Informationsveranstaltung am 09.09.2017 angekündigt, werden wir nun im Rahmen einer Bürgerbefragung den Bedarf nach einem Dorfladen, das gewünschte Angebot, das Einkaufsverhalten der Immenser Einwohner und die Bereitschaft sich mit Rat, Tat und der Zeichnung von Anteilen einzubringen erfragen. Die Auswertung dieser Befragung wird Teil einer Machbarkeitsstudie, deren Ergebnis einen wesentlichen Meilenstein dafür darstellt, ob es "weitergeht" Die Ergenisse der Befragung werden ! Wir hoffen auf eine möglichst breite Beteiligung, einen hohen Rücklauf und natürlich das Ergebnis, dass die Immenser sich für die Ebtablierung eines Dorfladens aussprechen und stark machen. 

Denn dann machen wir weiter - GEMEINSAM FÜR IMMENSEN !!!

Machbarkeitsstudie

Parallel zur Bürgerbefragung werden wir kurzfristig den Auftrag zur Erstellung der angekündigten Machbarkeitsstudie vergeben, sobald der Förderbescheid der Region Hannover vorliegt.

 

Übersicht zum weiteren Prozess

Wir freuen uns auf den weiteren Weg, den wir hoffentlich GEMEINSAM FÜR IMMENSEN mit Euch/Ihnen zusammen gehen dürfen!

Jan Lange

für den Vorstand "Gemeinsam für Immensen e.V."

 

 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.