Back to Top
 
 

15.01.2020 - Strategieworkshop Soziale Dorfentwicklung

15.01.2020 - Lenkungsgruppentreffen und Strategieworkshop zum Projekt "Soziale Dorfentwicklung"

 

Heute hat im Sportheim in Sievershausen ein Lenkungsgruppentreffen und daran angeschlossen ein Strategieworkshop zum Projekt der sozialen Dorfentwicklung stattgefunden. Im Rahmen des Strategieworkshops wurde mit Vertretern aus den Orten der Dorfregion Immensen - Arpke - Sievershausen eine Sichtweise auf die Ortschaften erarbeitet und der Zielkatalog zur Vorbereitung der geplanten Auftaktveranstaltung diskutiert. Darüber hinaus wuden Ideen gesammelt zur Namensfindung für unsere Dorfregion.

 

WICHTIG - WICHTIG - WICHTIG: Bis zum 09.02. läuft die Onlineumfrage zum Projekt soziale Dorfentwicklung Zur Onlinebefragung gehts es hier lang (Link einfach anklicken).

 

Die Sichtweise auf die Ortschaften wuden derart erarbeitet, dass erst die Vertreter aus den jeweiligen Ortschaften ihre "Innensicht" mit Stichwoten beschrieben haben - im Anschluß wurde dann zu den Innenansichten der anderen Otschaften gewechselt und die jeweilige "Außensicht" beschrieben - wobei die jeweiligen Kärtchen farblich jeweils einem Ort zuzuordnen sind - Immensen => grüne Kärtchen, Arpke => blaue Kärtchen und Sievershausen => gelbe Kärtchen. Hierbei fanden sich dann im Ergebnis Überschneidungen in den einzelnen Otschaften. Die Ergebnisse sind in den nachfogenden Fotos zu sehen.

Immensen:

 

Arpke:

 

Sievershausen:

 

Seitens der Verwaltung und des Projektbüros wurde ein Diskussionspapier zur Diskussion vorbereitet - an dem heutigen Tag wurden explizit die Zielstellungen diskutiert, die sich aus der Bürgerversammlung, dem integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) und dem Klimaaktionsplan ergeben haben (KAP). Die Ziele wurden in vier Kategorien gruppiert:

- Wohnen / Bausubstanz / Innenentwicklung

- Dorfgrün / Landschaft / Erholung

- Versorgung / Wirtschaft / Mobilität

- Dorfleben / Identität / Kultur

Die Ergebnisse der Zieldiskussion ist auf den unten stehen Fotos zu sehen:

Diskussionsentwurf zum Strategiepapier (anklicken öffnet die komplette pdf)

Wohnen / Bausubstanz / Innenentwicklung

 

Dorfgrün / Landschaft / Erholung

 

Versorgung / Wirtschaft / Mobilität

 

Dorfleben / Identität / Kultur

 

Brainstorming zur Namensfindung:

 

Bilder von dem Workshop:

 

 

Onlineumfrage zur Dorfentwicklung

11.01.2020 - Onlinebefragung zum Projekt "Soziale Dorfentwicklung"

 

Das Projekt der sozialen Dorfentwicklung geht weiter - seit kurzem ist eine Onlinebefragung gestartet, in der Ideen, Inputs und Anregungen von den Bürgerinnen und Bürgern bis zum 09. Februar 2020 eingebracht werden können.

 

Zur Onlinebefragung gehts es hier lang (Link einfach anklicken).

 

Bitte nehmen Sie sich die Zeit für diesen Fragebogen damit wir möglichst viele Anregungen und Ideen bekommen für weitere Projekte im Rahmen der sozialen Dorfentwicklung - jeder Hinweis zählt.

 

Weitere Details zur sozialen Dorfentwicklung finden sie hier (einfach anklicken) auf den Webseiten der Stadt Lehrte.

 

Wir freuen uns auf einen spannenden und interessanten Entwicklungsprozess - weiter immer weiter.

 

 

 

Helfer für den Immenser Weihnachtsmarkt gesucht !

WMarktHelferaufruf2019

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die "Dorfladen Immensen UG" mit einem Stand auf dem Immenser Weihnachtsmarkt. Dafür benötigen wir noch Eure Unterstützung!

Es werden noch starke Hände für den Auf- bzw. Abbau der Bude gesucht.

Zum anderen benötigen wir noch fleißige Verkäufer für Crêpes und Zuckerwatte.

 

Wer helfen möchte kann sich gern über die e-mail Adresse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Wir freuen uns über jeden, der mitmachen möchte !

 

Noch ein paar Infos:

Abbau der Bude(n): Sonntag 15.12. ab 10 Uhr
Verkaufszeiten 14.12.19 zwischen 13 und 22 Uhr

 

Vielen Dank vorab an alle die mitmachen!


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.